Karlín, Libeň
Prag - Etappe 0003 (im Jahre 2006)

Diese Etappe (2004-2006 gebaut) bilden ein paar selbstständige Abschnitte. Der längste findet man an Nábřeží Ludvíka Svobody in der Länge von 416 m mit dem Balkenprofil 50/215mm. Auf dem Platz Rohanské náměstí bildet den Hochwasserschutz eine feste Betonmauer, in der es einige Durchgänge mit mobilen Sperren gibt. Im Hafen in Libeň sind zwei Linien des Hochwasserschutzes vor dem Areal der Fakultät für Mathematik und Physik der Karlsuniversität  in der Gesamtlänge 44 m und in der Höhe von 2,8 – 3,87 m.

Technische Spezifikation
Zahl der Objekte16
Gesamtlänge der Sperre514,5 m
Sperrenhöhe0,86-4,95 m
Gesamtfläche der Sperre811,8 m2

Beispielbilder


Haben Sie gewusst, dass wir in Prag schon
15 060 m2 der Hochwasserschutz gelegt haben?