Výtoň, Podolí, Smíchov
Prag - Etappe 0005 (im Jahre 2005)

In diesem Gebiet gibt es ursprüngliche hohe Ufermauern, die an den niedrigsten Stellen mit der mobilen Sperre ergänzt wurden. Es ist ein Komplex von 10 Objekten entstanden, dessen Gesamtlänge 339 m mit Höhe 0,43 – 3,3 m ist. Eine Ausnahme bilden längere Abschnitte an der Eisenbahnbrücke in Smíchov und ING PPS (Länge 71 m), an Hořejší nábřeží (Länge 100 m) und an Janáčkovo nábřeží (Länge 63,5 m). Der Aufbau wurde 2003-2005 realisiert.

Technische Spezifikation
Zahl der Objekte10
Gesamtlänge der Sperre339 m
Sperrenhöhe0,43-3,3 m
Gesamtfläche387 m2

Beispielbilder


Haben Sie gewusst, dass wir in Prag schon
15 060 m2 der Hochwasserschutz gelegt haben?